Oft gestellte Fragen

Wie lange können wir bei euch feiern ?

Es hängt etwas davon ab, wie das Wetter mitspielt und wie viel Gäste da sind. Jedoch allerspätestens  sind unsere Öffnungszeiten zu beachten. Bitte berücksichtigt auch die uns vorgeschriebene Betriebszeit seitens der Stadt München, die keinesfalls überschritten werden darf.

Bei geringeren Besucherzahlen wollen wir auch etwas früher nach Hause gehen.

Was machen wir wenn es regnet ?

So ganz genau können wir das auch nicht sagen, denn es gibt mal ein kurzes Sommergewitter oder gar einen starken Sturm, wo es drohen kann, dass uns der Grill samt Würstel um die Ohren fliegt. Situationsbedingt rutschen wir zusammen unter dem 3×9 Meter Regenpavilion, unter den Schirmen oder auf der überdachten Terrasse. Jedenfalls, wenn ein Unwetter droht bzw. sich abzeichnet müßt ihr auf unserer Anordnung hin leider das Grillen aus Sicherheitsgründen unterlassen. Berücksichtigt bitte auch, dass euer Grillmeister mit in der Verantwortung steht.

Ein kleiner Regen schadet uns allen nicht und ist auch kein Grund für euch die Reservierung/Buchung abzusagen. Im Zweifel bitte bei uns kurzfristig telefonisch nachfragen.

Sollte an einem Tag BOB im Park wegen schlechtem Wetter geschlossen sein, so erhaltet ihr für evtl. bereits bezahltes Tellergeld Grillgutscheine für die laufende Saison, die Ihr auch einzeln einlösen könnt. Für größere Gruppen und Firmen schauen wir natürlich nach einem Ersatztermin.

Wie läuft das mit dem Grillen ab?

Sicherheit: Bitte beachte die Grillregeln vor Ort. Wer selber grillt ist sein eigener Grillmeister und ist selbstverantwortlich. Grundsätzlich bitte auf Funkenflug oder rumrennende Kinder im Bereich der Grills  acht geben. Es muss bitte von eurer Gruppe immer ein genannter Grillmeister am Grill bleiben, da dieser nie unbeaufsichtigt sein darf.

Wir heizen den Grill für euch an und geben euch eine kleine Einweisung. Grillzange und Aluschalen für das marinierte Fleisch bekommt ihr von uns.

Bitte entsorgt spätestens bei Sonnenuntergang eure Essensreste und angefallener Abfall in den bereitstehenden Tonnen.

Was bringen wir mit und was ist vorhanden?

Sofern Ihr das Tellergeld für alle anwesenden Personen entrichtet habt, könnt Ihr zur Feier euer Grillgut, Salate, Kuchen und sonstige Lebensmittel mitbringen.

Alle Getränke auch der Begrüßungssekt oder der Schnaps danach müssen bei uns gekauft werden!

Wir stellen euch den Platz am angeheizten Grill zur Verfügung, haben die Grillzangen, Grillschalen, Teller und Besteck für euch . Bitte denkt auch daran den Salat fertig in einer Tupperschüssel und auch das ein oder andere Schneidmesser und Co selber mitzubringen.

Dürfen wir Getränke und eigene Deko mitbringen?

Selbstmitgebrachte  Getränke sind – wie in jedem Biergarten – verboten, ohne Ausnahme! Wir leben in unserer Saison-Location vom Getränkeverkauf.

Bei größeren Geburtstagsfeiern könnt Ihr gerne eine kleine Tischdeko oder Happy Birthday Girlande oder dergleichen selbst mitbringen. Bitte nichts was bei Wind und Wetter kreuz und queer über die Anlage wehen könnte 😉

Tellergeld für Selbstgriller

Das Tellergeld beträgt je Person 4,40 € Brutto und muss für jeden Gast an uns zeitnah nach der von uns bestätigten Reservierung überwiesen werden.

  • Solltet Ihr mehr Personen werden als reserviert wurden, können die Gäste das Tellergeld auch vor Ort nachbezahlen.
  • Sollten weniger Personen kommen als reserviert wurde, verfällt das zu viel bezahlte Tellergeld (siehe auch Hinweis Mindestumsatz).

Wir empfehlen: Reserviert die realistische Größe, damit genügend Platz für eure Gruppe vorhanden ist und sollten es einige mehr werden, dann zahlt bitte vor Ort das Tellergeld nach.

Für jede Person in einer Gruppe muß das Tellergeld entrichtet werden (ausgenommen Kleinkinder).

Gibt es einen Mindestumsatz?

Bei  einer stark abweichenden Teilnehmerzahl zwischen der Reservierung und den kommenden Gästen bzw. bei Firmenreservierungen, wo die Mitarbeiter nach einem kurzen Meeting flott wieder gehen, behalten wir uns einen Mindestgetränkeumsatz von 10€ je Person vor. Z.B. 30 Personen waren reserviert, so sollte bitte der Mindestgetränkeumsatz bei 300€ liegen.

Können wir BOB im Park exklusiv mieten, und wie schaut es mit Musik aus?

Unsere Location ist nicht exklusiv zu mieten, da wir auch für die Tennis und Beachvollyballer und die andere Gäste da sein möchten.

Sofern Ihr  sportlich als Tennisspieler drauf seit, möchten wir euch als Tip geben, den Centercort (Platz 1) über den Reservierungsempfang der ZHS mit zu reservieren. Neben dem Centercort wäre auch für eine größere Gruppe gut die Reservierungsmöglichkeit unter unserem Pavillon (ca. 20 – 30 Personen).

Ein eigener Dj und eigene Soundanlage sind leider nicht möglich.

Müssen wir pünktlich sein zur reservierten Uhrzeit?

Ja bitte, wir haben eine Reservierungstoleranz von 30 Minuten.

Was ist, wenn wir weniger oder mehr Leute werden, wie gebucht/reserviert?

  • Solltet Ihr mehr Personen werden als reserviert wurden, können die Gäste das Tellergeld auch vor Ort nachbezahlen.
  • Sollten weniger Personen kommen als reserviert wurde, verfällt das zu viel bezahlte Tellergeld (siehe auch Hinweis Mindestumsatz).

Wir empfehlen reserviert die realistische Größe , damit genügend Platz für eure Gruppe vorhanden ist und sollten es einige mehr werden, dann zahlt bitte vor Ort das Tellergeld nach.

Können wir Termine optionieren?

Leider nein -> Bitte verbindlich buchen über unser Reservierungs-PDF und uns dieses unterschrieben zurückmailen oder faxen.

Wo dürfen wir und unsere Kinder überall hin?

Unser gastronomischer Bereich ist die Terrasse. Wenn Kinder auf der Wiese spielen, ist das natürlich in Ordnung. Beachtet jedoch bitte, dass die Wiese nicht mit einer Menge an selbstmitgebrachten größeren Spielgeräten, wie Hüpfburgen , Wasserplantschbecken okkupiert werden kann.

Unsere Location befindet sich in einer Sportanlage der TU München, daher muss bitte auch die entsprechende Platzordnung beachtet werden. Daher im Wesentlichen bitte beachten:

  • Kinder dürfen nicht auf den Tennisplätzen rumtollen (Plätze sind abgezogen und Flächen präpariert).
  • Die Beachvollyballfelder sind keine Sandkästen für Kinder mit Spielzeug (Verletzungsgefahr und Irritation der Spieler).
  • Keine Flaschen und Gläser auf und bei den Plätzen vor allem bei den Beachvollyballfeldern (Verletzungsgefahr von Spielern).
  • Hunde sind an der Leine zu halten und dürfen nicht in die Wiese (bitte Gassi gehen außerhalb der Anlage).

Ferner bitten wir die Eltern darauf zu achten, dass die Hollywood-Schaukeln zwar zum leichten Schaukeln und Wippen geeignet sind, jedoch nicht als Schaukel wie am Spielplatz verwendet werden können, da diese dann umkippen oder kaputt gehen.

Wir möchten außerdem die Eltern bitten, darauf acht zu geben, dass die Kinder sich nicht an den heißen Grills verbrennen.

Bezahlarten und Firmenrechnung

Wir akzeptieren neben Bargeld auch EC und Kreditkarten.

Bei Firmenveranstalltungen ab 15 Personen ohne entsprechende Kreditkarte können wir in der Nacht der Veranstaltung eine Rechnung per Mail senden. Wir bitten daher um genaue Formulierung der Firmierung, Adresse und Mailadresse, da wir nachträglich diese nicht mehr umschreiben können. Wir können auf dieser Rechnung auch einen Tip / Trinkgeld auswerfen.

Die Rechnung muß bitte innerhalb von 2 Wochen durch Überweisung bezahlt werden. Wir sind leider nicht in der Lage uns mit einer Konzern-Finanzbuchhaltung, die gar in einem anderen Land sitzt im Nachhinein kompliziert abzustimmen.

Wucherpfennig und Stegbauer GbR

IBAN: DE67 7015 0000 1004 1762 34

Stadtsparkasse München BIC SSKMDEXXX